Recht

Schuldigkeit

Wenn ich dir etwas sage, schuldest du mir eine Antwort. // Ich erlege dir also durch mein Handeln eine Pflicht auf. // Jetzt hab' ich Anspruch auf 'ne Entschuldigung!

Durch einseitige Deklaration kann man keine Ansprüche erwerben. Hans-Hermann Hoppe begründet, dass man insbesondere Eigentum nicht durch Deklaration erwerben kann, wie Staaten das behaupten. Die ursprüngliche Aneignung von Grund und Boden kann nur durch eine objektiv sichtbare Handlung wie das Einzäunen oder den Ackerbau erfolgen. Eine aufgestellte Flagge legt dagegen keine Grenzen fest, so dass sie Eigentumskonflikte nicht verhindert.

Ein Risiko, das vom Eigentum des Nachbarn ausgeht, kann keinen Eingriff in dessen Eigentum rechtfertigen. Weil die Risikoeinschätzung im konkreten Fall stets subjektiv sein muss, wären sonst beliebigen Eingriffen in das Eigentum anderer Tür und Tor geöffnet. Das erklärt wohl auch die Position der grünen Enteigner zu Atomkraft, Gentechnik und Waffen ...

Original: Owe

Schlagwort:

Überzeugen

Andere Menschen lassen sich grundsätzlich nicht überzeugen. // Und ob das geht! // Merkst du was?

Mimi versucht Eunice davon zu überzeugen, dass man grundsätzlich niemand von etwas überzeugen kann. Sie argumentiert also, dass man nicht argumentieren kann. Damit begibt sie sich in einen performativen Widerspruch.

Auch eine Sittenlehre zur Lösung zwischenmenschlicher Konflikte darf zu keinem derartigen Widerspruch führen, indem sie die Argumentationsgrundlage zerstört, sobald sie befolgt wird. In John Rawls' Theorie der Gerechtigkeit halten die Diskussionsteilnehmer quasi im Paradies einen SPD-Parteitag ab, um dann durch den Schleier der Unwissenheit auf die Erde herabzusteigen und die Beschlüsse einzuhalten. Bei Hans-Hermann Hoppe diskutieren die Menschen dagegen auf der Erde unter ihren Knappheitsbedingungen. Auch wenn sie sich nur darüber einig werden, dass sie sich nicht einig sind, darf sie das nicht zur Untätigkeit und damit zum Tod verdammen. Die ursprüngliche Aneignung herrenloser Güter und die Besiedlung von Land kann daher nicht verboten sein. Die Menschen müssen im hier und jetzt handeln, und können nicht eine unbestimmte Zeit auf Nachzügler warten, damit diese Ansprüche anmelden können. Wer gegen die ursprüngliche Aneignung argumentiert, muss sich fragen lassen, warum er unter dieser Voraussetzung noch am Leben ist, bzw. wie er am Leben bleiben will, um weiter an der Diskussion teilzunehmen. Hierin liegt die Rechtfertigung des Privateigentums.

Original: Convince

Schlagwort:

Faschist

Die Faschismus-Keule wird so überstrapaziert, dass ihre Wirkung bald verpufft. // Deswegen richten wir Umerziehungslager für die schlimmsten Geiferer ein. // Faschist! // Klarer Fall!

„Willst du nicht meiner Meinung sein, dann schimpf’ ich dich ein Nazischwein.“

Der politisch korrekte Kampf »gegen rechts« verdeckt, wie links die Politik der nationalen Sozialisten tatsächlich war. Das zeigt dieses Interview mit Götz Aly im Schweizer Monat.

Original: Fascist

Schlagwort:

Von Rechts wegen

Ohne Urheberrecht // Gäbe es keine Kunst! // Ohne Patentrecht // Gäbe es keine Erfindungen! // Ohne Immobilenrecht // Gäbe es kein Land! // Ohne Eherecht // Gäbe es keine Liebe!

Original: Legal Fictions

Schlagwort:

Schrankenrechte?

Schrankenrechte! Fair use // Sehr löchrig.

Original: Fair Use?

Schlagwort:

Blankounterschrift

Warum soll ich mich ans Gesetz halten? / Das gehört zum Gesellschaftsvertrag dazu. / Ich hab' keinen Gesellschaftsvertrag unterschrieben. / Musst du aber - laut Gesetz!

Schlagwort:

Unbegrenzte Möglichkeiten

Ich verklag' Sie, weil Sie meinen Klienten um mögliches Einkommen bringen! / Möglicherweise haben Sie recht. Möglicherweise macht Ihr Klient hieraus (1-Cent-Münze) ein Vermögen.

Schlagwort:

Wie war das früher - ohne Gesetze

Wie war das früher, als es noch keine Gesetze gab? / Man trug seinen Streit dem halb-senilen Stammesältesten vor. Der stützte sein Urteil auf irgendwelche Popel, die er sich gerade aus der Nase gepult hatte. / Gott sei dank, ist all das heute niedergeschrieben.

Schlagwort:

Atemberaubend

Wir machen es illegal, ohne Erlaubnis zu atmen. / Das ist doch verrückt! / Nur Kriminelle wie du würden das sagen.

Übersetzung: Adrian Häußler
Original: Regulated Breathing

Schlagwort:

Subscribe to RSS - Recht